Post Bestellstift beim Scanvorgang

Bestellstift im Kunststoffspritzguss

Die Post an Ihrer Haustüre – Einfach und bequem

Unsere Hauptaufgabe war es, ein bestehendes Gehäusedesign technisch im Kunststoffspritzguss umzusetzen und die gestellten Anforderungen zu erfüllen.
Als wir nach dem Kick-off Meeting mehr Informationen über das Endprodukt erhielten, war für uns klar, dass wir mehr bieten können als „nur“ das Kunststoffspritzgussteile herzustellen. Zum Spritzgussgehäuse selbst kamen somit das Gehäuse zu bedrucken, die angelieferte Elektronik zu montieren, Seriennummer und Etikett aufzukleben, die Funktion der Elektronik zu prüfen und zum Schluss das Produkt zu verpacken.

Von unserem Gesamtkonzept war Miromico begeistert. Die Vorteile waren für Sie klar ersichtlich. Sie haben nur einen Ansprechpartner für das Projekt. Kein mühsames Versenden zu weiteren Lieferanten, was die Durchlaufzeit massiv senkte. Zusätzlich konnten wir durch die Verantwortung über den ganzen Prozess weitere Optimierungen vornehmen und so Montagezeit und Kosten senken. Es war eine win-win Situation für alle Beteiligten und so erhielten wir den Zuschlag für die Umsetzung. Um das Handling der Post zu erleichtern, fertigten wir eine geeignete Massenverpackung.

Für die Serienproduktion entwickelten wir einen LEAN Montagearbeitsplatz, wodurch die Montage- und Durchlaufzeit reduziert wurde. Somit war es uns möglich, die grossen Stückzahlen pünktlich zu liefern. Zusätzlich wird der Montagemitarbeiter durch einen kollaborativen Roboter unterstützt.

Success Stories

Bestellstift der Post im Kunststoffspritzgussverfahren

Post Bestellstift

Ein von Miromico zusammen mit der Schweizerischen Post entwickelter LoRaWANⓇ-basierter Smart Button, mit einem optischen Identifikationscode (OID-Codes).

Mehr erfahren

SETAGO Pick to Light Set aus Sensoren im Kunststoffspritzguss- und Steuerung im Aluminium Strangpressprofilverfahren

SETAGO Pick to Light

Montageleitsystem welches den Mitarbeiter Schritt für Schritt durch den Montageprozess führt. Montagezeit wird reduziert und Prozesssicherheit erhöht.

Mehr erfahren

CycleCounter aus einem flachen Kunststoffprofilgehäuse welcher auf Fenster oder Türrahmen geklebt wird

Kunststoff Extrusionsverfahren

Eine IoT-Sensorik wird in ein 3mm hohes extrudiertes Kunststoffprofil eingeschoben. Abgeschlossen wird das Profil mit zwei einschnappbaren Endkappen im Kunststoffspritzguss.

Mehr erfahren

Jetzt Daten hochladen und
Preis anfragen.

Mihajlo Maksimovic

Projektleiter

Tel. +41 52 742 75 13
Mail mihajlo.maksimovic@phoenix-mecano.ch



Dateien hochladen (max. 12 MB / mehrere Dateien als ZIP zusammenfassen) (*.stp, *.dxf, *.pdf, *.jpg, *.png, *.docx *.zip)